Infomationen und Adressen zum Krankheitsbild Demenz

Hier finden Sie informative Internetadressen, Adressen von Selbsthilfegruppen sowie die Pflegestützpunkte der einzelnen Bundesländer.

Informative Internetadressen

  • “Wegweiser Demenz” Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bietet umfassende Informationen.
  • www.demenz-rlp.de der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. hat viele Informationen über die Krankheit sowie Unterstützungsangebote vor allem in Rheinland-Pfalz zusammengestellt.
  • Ambulanter Gerontopsychiatrischer Verbund Bayern (AGVB) bietet Fachinformationen zu den Themen Niedrigschwellige Versorgungsangebote, Demenz-WGs, Pflege und Demenz, etc.

 

Adressliste Demenz für Betroffene und Angehörige

Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. Selbsthilfe Demenz

Alzheimer-Beratung am Telefon: 030 / 2 59 37 95 14
Friedrichstr. 236, 10969 Berlin
Tel.: 030/25 93 79 5-0, Fax: 030/25 93 79 5-29
Internet: www.deutsche-alzheimer.de
E-Mail: info@deutsche-alzheimer.de

 

Alzheimer Forum

der Alzheimer Angehörigen Initiative e.V. bietet umfassende Informationen sowohl für Angehörige, professionell Pflegende und medizinische Fachkreise zu Demenz-Erkrankungen, Forschung, Diagnostik und Therapie. Mit umfangreichen Listen über Gedächtnisambulanzen und Memory-Klinken in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dazu wird ein Mitglieder-Chat und ein Expertenforum angeboten.
Reinickendorfer Str. 61, 13347 Berlin
Tel.: 030/47 37 89-95, Fax: 030/47 37 89-97
Internet: www.alzheimerforum.de
E-Mail: AAI@alzheimerforum.de

 

Altern in Würde
Die Initiative „Altern in Würde“ ist eine Sektion des Deutschen Grünen Kreuzes e.V. Ausführliche Informationen zu Demenzen mit einem Expertenrat und einem Forum.

Deutsche Parkinson Vereinigung Bundesverband e.V.
Moselstraße 31, 41464 Neuss
Tel.: 02131/740 270
Internet: www.parkinson-vereinigung.de
E-Mail: bundesverband@parkinson-mail.de

 

www.dsl-alzheimer.de

Die Deutsche Seniorenliga e.V. hat speziell für Alzheimererkrankung und Hirnleistungsstörungen im Alter Informationen bereitgestellt.

 

Freunde alter Menschen e.V.
ist die Homepage der 1946 gegründeten internationalen Föderation „Les petis frères des Pauvres“, die sich für den Kampf gegen Einsamkeit und Armut im Alter einsetzt. Sie ist Begründerin der ersten Demenz-WG in Deutschland.
Hornstr. 21, 10963 Berlin
Tel.: 030/69 11 88, Fax: 030/6 91 47 32
Internet: www.alzheimerwgs.de
E-Mail: contact@freunde-alter-menschen.de

 

www.bethanien-diakonie.de

Angehörigen-Akademie der AGAPLESION BETHANIEN DIAKONIE in Berlin: bietet Veranstaltungen aus rund 40 Themen aus den Bereichen Pflege, Demenz und Psychologie.

Pflegestützpunkte

In allen Bundesländern (außer Sachsen) gibt es regionale Pflegestützpunkte, in denen qualifizierte Pflegeberater Demenzkranke und deren Angehörige kostenlos über pflegerische Angebote, Hilfen und sonstige Unterstützungsmöglichkeiten vor Ort informieren. Auf den Seiten der einzelnen Bundesländer finden Sie die Pflegstützpunkte in Ihrer Region:

Baden-Württemberg:

www.bw-pflegestuetzpunkt.de/cms/index.php?article_id=1

Bayern:

www.zukunftsministerium.bayern.de/pflege/beratung/stuetzpunkt.php

Berlin:

www.berlin.de/pflege/pflegestuetzpunkte/index.html

Brandenburg:

www.pflegestuetzpunkte-brandenburg.de/

Bremen:

www.bremen-pflegestuetzpunkt.de/

Hamburg:

www.hamburg.de/pflegestuetzpunkte/

Hessen:

www.bkk-hessen.de/pflegestuetzpunkte_in_hessen/

Mecklenburg-Vorpommern:

www.psp-mv.de/

Nordrhein-Westfalen:

www.lpfa-nrw.de/pflegestuetzpunkte-pflege-beratung-portale-der-pflegeberatungsstellen.html

Rheinland-Pfalz.

www.pflegestuetzpunkte.rlp.de/

Saarland:

www.psp-saar.net/

Sachsen-Anhalt:

www.pflege-beratung-lsa.de/beratungsstellen.html

Schleswig-Holstein:

www.schleswig-holstein.de/Gesundheit/DE/Themenschwerpunkt/Themen_2009/Pflegestuetzpunkte/PflegestuetzpunkteKarte/pflegestuetzpunkte.html

Thüringen:

www.thueringen.de/th7/tmsfg/soziales/pflegestuetzpunkte/

 

Weitere regionale Anlaufstellen, die Sie detailliert und individuell informieren, finden Sie bei:

  • Regionalstellen der Deutschen Alzheimer Gesellschaft
  • Seniorenberatungsstellen (z.B. Seniorenbüros)
  • Selbsthilfegruppen